Petra Wienzek

 Kutschfahrschule

Zu meiner Person

Fotogalerie

Termine/Aktuelles

 

Home
Pferde
Kutschen
Lehrgänge
Training

Hochzeits &
Gesellschafts
Fahrten

Links

 

 LA 5 + 4

 
 

Das Longieren ist, wenn es richtig durchgeführt wird, eine sinnvolle Ergänzung der vielseitigen Ausbildung von Pferden. Es Kann auch bei der Aus- und Weiterbildung von Reitern/Fahrern von hohem Nutzen sein.
Oberstes Ziel dieser Ausbildung ist die Harmonie zwischen Pferd und Reiter und damit das Vertrauen zueinander, gleichgültig in welcher Disziplin und auf welchem Niveau.

Ausbildungsinhalte Theorie:
-Einführung in die Longenarbeit/ Doppellongenarbeit
-Ausrüstung für die Arbeit und des Pferdes
-Hilfszügel
-Einschnallarten der Longe
-Technik des Longierens und der Hilfengebung
-Aufbau einer Longenstunde
- Skala der Ausbildung aus Longiersicht ( Unterschied zw. einfacher und Doppellonge)

Ausbildungsinhalte Praxis:
-Handhabung der Longe
-Umgang mit der Peitsche ( Trockenübungen)
-Lernschritte an der Doppellonge
- Anwendung der theoretischen Kenntnisse am eigenen Pferd
- Zusammenwirken der Hilfen
- Gymnastizierende Übungen
-Weiterführende praktische Anwendung der einfachen Longe / Doppellonge / langer Zügel


-[Anmeldung LA 4]   -[Anmeldung LA 5]

   
 
Impressum Kontakt